Jeckische Schwangerschaft

Sie sind Schwanger und möchten dennoch nicht die närrische Zeit verpassen?
Warum nutzen Sie nicht Ihre Schwangerschaft und bauen Ihren Bauch thematisch ins Kostüm ein. Kreative Karnevalskostüme für Schwangere sind zahlreich. Man muss sie nur finden. Schauen Sie sich im Tierreich um. Tierkostüme sind nicht enganliegend und bieten somit Ihrem Schwangerschaftsbauch ausreichend Platz.

Das wohl günstigste Karnevalskostüm für Schwangere ist eine Verkleidung als Storch. Aber auch Bären, Menschenaffen, Kängurus oder Dinosaurier sind weite Kostüme.

Sie suchen billige Kostüme für Schwangere?
Dann schauen Sie sich im Alltag um. Wie wäre es mit einer Verkleidung als  Bauarbeiter? Einfach einen Blaumann an, Helm auf und fertig ist das Kostüm. Auch Arztkittel, Operationshemden oder Maleranzüge bieten Ihnen Raum.
Oder aber Hausfrau. Greifen Sie sich Omas Kittel, drehen Sie Lockenwickler ins Haar und dann ist Ihr Kostüm fertig.

Soll es doch etwas eleganter und anmutiger sein, bedienen Sie sich wallender  Gewänder. Griechin, Römerin oder aber Freiheitsstatue.
Möchten Sie jedoch ein sexy Kostüm tragen, so gibt es mittlerweile verschiedene Babydoll Kostüme für Schwangere zu kaufen. So können sie günstige  Karnevalskostüme für Schwangere als Rotkäppchen oder Krankenschwester erwerben.

Zur Narrenzeit stehen Ihnen sämtliche Möglichkeiten offen. Betonen Sie Ihren Babybauch doch mit einem enganliegenden Kostüm. Viele der Verkleidungen besitzen einen hohen Anteil an Elastan. Somit können Sie auch als Elfe, Fee oder Schmetterling gehen. Schließlich bekommen auch diese Kinder.